Waller Hotspot See: Aschach an der Donau

Waller Hotspot See: Aschach an der Donau

Waller Hotspot See: Aschach an der Donau

Waller Hotspot See- Ein neues Wallergewässer aus Österreich in der Vorstellung

Waller Hotspot See- In diesen Bericht stellen wir euch wieder einige Informationen über ein tolles Wallergewässer in Österreich vor – den Waller Hotspot See in Aschach an der Donau. Dieser Waller Hot Spot See liegt in Oberösterreich und ist eines der Lieblingsgewässer unseres Teamanglers Mario.

Waller Hotspot See – eine Anlage bestehend aus 2 Seen

Die Anlage besteht aus 2 Seen:
1.) Brandstättersee:
Er ist ca 10 ha groß aber leider nicht so gut geeignet für den großen Wallerfang. Dieser See ist eigentlich eher für Karpfenangler interessant.
2.)Waller Hot Spot See:
Dieser See ist ca 6ha groß und er hat seinen Namen auch verdient.

Diese Vorstellung geht natürlich über den kleineren Seen, also den Waller Hotspot See, denn dieser ist für Wallerangler interessanter.

Der Waller Hotspot See ist ein reiner Catch & Release See, der von vielen Karpfen und Walleranglern sehr gerne befischt wird, weil einfach jeder die Chance hat auf den große Fang.

Infos zum Waller Hotspot See

Der Waller Hot Spot See ist – wie vorher schon gesagt – ca. 6 ha groß und  an der tiefsten Stelle ca. 9 Meter tief. Es gibt 2 Sandbänke mitten im Waller Hotspot See, so dass man von jeden Platz mindestens eine der Sandbänke befischen.

Weiterhin gibt es 2 gekennzeichnete Schongebiete im Waller Hot Spot See, die nicht befischt werden dürfen,da sie als Rückzugsmöglichkeit für die Fische dienen.

Am Waller Hot Spot See gibt es eigentlich fast nur Fixplätze, die am Anfang des Jahres zu erweben sind. Für diejenigen unter euch, die keinen Fixplatz wollen gibt es noch ca. 4 Plätze  am Waller Hotspot See, wo jeder fischen darf.

Regeln am Waller Hotspot See

Wie an jedem anderen See gibt es auch am Waller Hotspot See einige wichtige Regeln, an die sich jeder halten muss:

  • Anfütern ist erlaubt aber nur vom Ufer aus; Futterboote sind verboten
  • Eine Abhakmatte für Waller oder Karpfen ist auch vorgeschrieben, denn es soll ja kein Fisch verletzt werden.
  • Wallerfischen ist auch nur vom Ufer erlaubt; Das Auslegen der Wallermontagen mit einem Boot ist auch nicht erlaubt.
  • Wenn man Nachtfischen will, muss man sich eine Wochenkarte oder Jahreskarte kaufen

Fischbestand im Waller Hotspot See

  • Waller : sind bis zu einer Größe von ca 2,30m vorhanden.
  • Karpfen: sind auch einige über der 20 kg Marke vorhanden
  • Hecht : werden meistens alles Beifang gewertet, darum weiß ich nicht bis zu welcher Größe sie vorhanden sind.
  • Weißfische sind zahlreich vorhanden, so dass die Fische gut abwachsen.

Preise für das Angeln am Waller Hotspot See

So nun noch kurz zu den Preisen der verschieden Karten:

Tageskarte ab 20 euro bei 2 Ruten; Reservierte Angelplätze 200 euro pro Saison

Bilder des Waller Hotspot Sees

Eine kurze Übersicht über das Gewässer liefern euch die nachfolgenden Bilder von dem Gewässer.

Hier sieht man die 4 freien Plätze

Waller Hotspot See -Freier Platz 1
Waller Hotspot See -Freier Platz 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waller Hotspot See -Freier Platz 2
Waller Hotspot See -Freier Platz 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waller Hotspot See -Freier Platz 3
Waller Hotspot See -Freier Platz 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waller Hotspot See -Freier Platz 4
Waller Hotspot See -Freier Platz 4

 

 

Schongebiet Nr. 1

Waller Hotspot See Schongebiet 1
Waller Hotspot See Schongebiet 1

 

Schongebiet Nr. 2

Waller Hotspot See Schongebiet 2
Waller Hotspot See Schongebiet 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele weitere Tipps und Tricks zum Wallerangeln findet ihr unter: Wallerangeln

Wir hoffen, dass euch dieser Bericht über ein neues Wallergewässer in Österreich gefallen hat und würden uns freuen, wenn ihr häufiger bei uns auf der Wallerseite vorbaischauen würdet.

Euer Wallerangeln Tricks Team